Umfragen

Meister der Verletzung

 

Wetter

Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Photo Galerie

Anmeldung


Startseite
Kuppingen 2009 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kreuzer   
Sonntag, 15. November 2009 um 14:35

Hallo CC'ler und Freunde des CC. Nach längerer Zeit haben wir einmal wieder ein Volleyball unter CC-Flagge gespielt und am Traditionstournier in Kuppingen teilgenommen. Wie immer war es ein langes und anstrengendes Tournier. Elf Mannschaften, jeder gegen jeden plus Endspiel.

SiegerphotoZwar können wir kaum behaupten, sonderlich schön gespielt zu haben, aber immerhin war es erfolgreich: 1. Platz, jawoll! Das spornt doch an, noch zwei mal zu gewinnen und den Pokal dann behalten zu können...falls die Gegner das Ansinnen nicht zunichte machen.

 Die Bilder sind in die Galerie eingestellt. Wie immer nicht sonderlich groß, damit der Speicherplatz nicht so schnell überläuft.

An die Netzruggler

Hallo Netzruggler, beim Endspiel gegen Euch habe ich eine ganze Reihe Photos geschossen, auf denen Ihr zu sehen seid. Falls Ihr die Photos ansehen wollt, müsst Ihr euch registrieren. Das soll verhindern, daß jede(r) im Internet die Bilder ohne Kontrolle anschauen kann.

Falls Ihr uns eine Mail schreiben wollt (z.B. zu ausgeschriebenen Tournieren), nutzt den Kontaktbereich hinter dem Link Meister oder Gefolge. Mails an Kreuzer gehen an den Knipser.

Aktualisiert ( Sonntag, 15. November 2009 um 20:49 )
 
Mutation im Kollektiv PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kreuzer   
Sonntag, 14. September 2008 um 21:09

Es sei hiermit kundgetan, daß sich wunderliche Dinge im Kollektiv zutragen. Freud und Leid liegen nahe beieinander.

Das Kollektiv der Meister hat am 13.09.2008 feierlich den Basisanwärter Alex zum Meister ernannt. Durch sein kontinuierliches Engagement gegen den vernunftbetonten Umgang mit Freizeit und seine unnachahmliche Art überall das Eis zu brechen außer bei uns konnte ihm diese Würde nicht länger vorenthalten werden.

Auch der Novize Jo kann sich über den Aufstieg in den Rang des Basisanwärters freuen. Wir gratulieren den beiden herzlich und hoffen auf weitere gemeinsame Aktivitäten.

Leider ist unser Herz betrübt, daß einer der Unsrigen unfeierlich aus dem Stand der Meister entlassen worden ist. Um seine Schmach im Verborgenen faulen zu lassen, wird er mit einem blauen Brief über seinen neuen Rang als Blümchenbadekappenmeister informiert.

Und nicht vergessen: "Immer zu sechst sie sind!"

Aktualisiert ( Sonntag, 14. September 2008 um 21:38 )
 
Männerwochenende 2008 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kreuzer   
Sonntag, 14. September 2008 um 20:40

Und schon ist es wieder zuende, das Männerwochenende, welches dieses mal einige der Meister und des Gefolges in die Schweiz gezogen hat. Wir wollte noch einmal die Stätte besuchen, wo unser ehemaliger Schüler James Bond die Welt vor Bösewichtern rettete.

Leider hatte Bloofelds Nummer 3, früher Saruman genannt, den Berg bei Mürren unpassierbar gemacht. Durch das Geschütte waren wir schon weit vorgedrungen, doch die Aussicht bei Schilthorns Klammzu erfrieren ließen uns die Pläne ändern. Wir drungen statt dessen in die Höhlen von Moria bei Trümmelbach ein.

Die Elfenkönigin-Anwärterin Patricia versorgte die Recken gar Charmant gegen Geld mit allerlei Trank und Schwank.

Die Tour als GPS-Aufzeichnung für Google Earth ist hier zu finden. Einige Bilder werden noch folgen. Meister Klaus sammelt.

Aktualisiert ( Sonntag, 14. September 2008 um 21:06 )
 
Köngen 2008 - 9. Platz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kreuzer   
Sonntag, 25. Mai 2008 um 19:34
Leider nur der 9. Platz in diesem JahrAls ob Rudern noch nicht genug gewesen wäre, durften wir heute wieder in Köngen beim alljährlichen Volleyball-Tournier antreten. Einige Spiele haben wir uns Tapfer geschlagen, aber zwei Mannschaften der Vorrunde waren dieses Jahr für uns nicht zu schlagen. Aber nächstes Jahr...einstweilen haben wir die Urkunde in unserer Hall of Fame ausgestellt.
Aktualisiert ( Sonntag, 25. Mai 2008 um 19:57 )
 
Willkommen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, 07. Mai 2008 um 12:27

Willkommen auf der Homepage des CC, dem Chaoten Club im Schobaländle. Seit nun mehr schon 21 Jahren sind wir erfolgreich dabei der übermäßigen Vernunft und zügellosen Unvernunft im Leben zu trotzen. Entstanden aus einer Zufalls-Volleyballmanschaft sind wir noch immer in den unendlichen Weiten des Wahnsinns unterwegs uns eine Plattform zu schaffen, von der aus man den Wahnsinn gut beobachten und genießen kann.

Natürlich haben es die Jahre mit sich gebracht, daß viele unserer Mitglieder weit über das Bundesgebiet verstreut leben und die Kontakte seltener geworden sind. Diese Homepage, die als unwürdiges Gerüst schon seit 2004 existiert, soll es nun allen erleichtern, Kontakt zu halten.

Die Inhalte können und sollen von allen CC'lern mitgestaltet werden. Meldet euch einfach an. Nach der Freischaltung könnt Ihr dann selbst Beiträge erfassen. 

Aktualisiert ( Mittwoch, 07. Mai 2008 um 12:50 )